Elco Wärmepumpen schlechte Erfahrungen T14 Forum Probleme Defekt Verdichter Kompressor.

Jeker & CO Fahrräder-Mofa-Scooter Ersatzteile en gros Brunnstubenstrasse 16 4710 Balsthal

Wärmepumpe Luft/Wasser aussen aufgestellt Elco Aerotop T 14 nach 6 Jahren Verdichter Copeland Scroll (Kompressor) ZR72KCE-TFD-522 defekt !!

Plante im 2008 eine Heizungssanierung und berücksichtige auch das Argument wird in der Schweiz gebaut, obwohl mit anderen Produkten im Vergleich der Preis mehrere Fr. 1000.- teurer war. Am 1. Okt 2008 wurde meine Wärmepumpe Aerotop T 14 in Betrieb genommen und heizte auch eigentlich tadellos, bis am 29 Dez. 2014. Um 1.00 Uhr in der Nacht der Fehler 247 Abtaustörung, 6 Std. später das selbe noch einmal.  Alarmierte den Störungsdienst Elco, der auch prompt erschien um den Fehler zu beheben. Doch die Diagnose niederschmetternd "der Verdichter hat seinen Geist aufgegeben" . Der Monteur fragt die Bedieneinheit die Laufstunden ab ca. 9000 Std. die Einschaltungen ca. 46000, er sagte auch die Stunden wären wenig und die Einschaltungen aber hoch. Also offerierte mir der Monteur die Rep. würde Fr. 5100.- und eventuell müsste man auch noch die Säure im Kühlmittel rausfiltern, was ca. noch mal Fr. 2000.- kostet. Geschockt fragte ich bei Elco um Kulanz , was sie mir auch gewähren in dem sie mir 25 % Rabat versprachen. Weiss nun nicht ob ich diese Rep. ausführen lasse, da ja alle beim Verkauf von 20 - 25 Jahren Laufzeit sprachen. Auch die Garantieverlängerung solle ich nicht verlängern da ja keine Probleme entstehen sollten! 

Weiteres Tel. an Elco Verkaufsleiter Region Olten am 15 Januar 2015

Erklärte Ihm das dieser Kulanz-Rabat 25 % für mich so nicht stimmt. Für Elco wäre dieser Rabat eine Nullrunde und ich als Konsument muss Fr. 5400.- investieren. Des weitern erklärt er mir mit der Garantieverlängerung wäre die vielen Einschaltungen aufgefallen und man hätte die Einstellungen ändern können. Habe mich aber auch ein bisschen Schlau gemacht und herausgefunden bei 46000 Einschaltungen : 9000 Stunden ergibt 5.11... Einschaltungen in der Stunde und laut Elektrizitätswerk wären max 3x Erlaubt. Fragte auch wie lange die Ersatzteilegarantie gewährleistet ist. 10 Jahre war die Antwort. Habe in der Zwischenzeit bei der Konkurrenz eine Offerte eingeholt für eine neue Wärmepumpe erwähnte dies auch beim letzten Telefonat . Erzählte auch von diesem Forum! Mit heftiger Stimme kam nun blitzschnell wollen sie mich bedrohen : " Dann kaufen sie doch bei der Konkurrenz ". Sein Verhalten ist für mich fragwürdig das wäre sogar was für den Kassensturz antwortete ich. Die Rechnung für die Diagnose erhalten sie noch von uns und dann hängte er mir das Telefon auf !!

Telefonierte am 19 Januar 2015 an den Hauptsitz Elco Vilters und machte eine Beschwerte !!

Schreibt auch eure Erfahrungen an  mich  werde diese auch veröffentlichen !!

Mail vom 30.1.2015

Hallo

Habe dieselbe Pumpe aus dem Jahr 2011, diese Woche ist bei mir auch der Kompressor ausgefallen. Reparaturofferte ist 3855 minus 25% Rabatt. Habe keine 9000 Stunden drauf. Wie liest man die Einschaltungen ab?

Was haben Sie schliesslich erreicht? Ich bin der Meinung, dass das Ersatzteil gratis sein muss (Fehlproduktion) und die Kosten für die Arbeit hälftig bezahlt werden sollen.

 Freundliche Grüsse

 Fredi Schneider

Die Firma Elco hat doch die Frechheit und stellt die Diagnose in Rechnung !!!!        Fr.  250.-    !!!!!

Habe seit dem 28 Februar eine neue WP von Dimplex montiert und in Betrieb genommen. Und das Fazit !!:

- Lärmemissionen haben sich um die hälfte Reduziert !!!!!! (keine Probleme mit den Nachbarn)

-Klagte im 2008 auch zu wenig Warmwasser und die Antwort das sei normal bei Kombispeicher! (was der Monteur bei der Inbetriebnahme gleich fragt, hatten sie genug warmes Wasser. Weil der Temperaturfühler ja nur in den ersten 15 cm misst und die Tauchhülse viel länger sein sollte)

-Stromverbrauch (Habe eine genaue Verbraucherliste nach Monaten erstellt seit dem 1. Okt. 08 und bemerke in den ersten 30 Tagen das der Verbrauch um ca. 300 KW/h gesunken ist!!!!!)

-Stromverbrauch 2015-2016 mit Dimplex 7679 KW/h aber habe jetzt genug heisses Wasser (Elco WP der kleiste Verbrauch 2010-11   8646 KW/h und der gröste Verbrauch 2009-10    10745 KW/h)

-Stromverbrauch 2016-2017 9296 KW/h kalter Winter  x 17 Rappen = Fr. 1580.32

-Stromverbrauch 2017-2018 8285 KW/h  x  17 Rappen  = Fr. 1408.45

-Preis Leistungsverhältnis       "TOP"    Firma:  Heim AG , Aadorf

-5 Jahre Vollgarantie

Und noch etwas Firma Elco, habe eine weitere Liegenschaft erworben, ersetze auch dort die Ölheizung durch eine WP. Auftragsvolumen der beiden WP ca. 70'000.- mit Speicher und Gruppen. Wäre vielleicht in eurer Kasse gelandet wenn ........! 

 

Elco Wärmepumpen T14 Forum Probleme Defekt Verdichter Kompressor schlechte Erfahrung.pdf